Kreatives Schreiben – Tag 96

Kaila kletterte wieder hinab und rannte in Windeseile hinein. Sobald sie in ihrem Schlafraum angekommen war, kramte sie hektisch in ihrer Schublade der gemeinsamen Kommode nach ihrem Waffengurt mit der Schleuder und dem Munitionsbeutel, der gefüllt mit ein paar Kugeln war. Dann huschte sie zu ihrem Bett und zog ihren Dolch…

Weiterlesen

Kreatives Schreiben – Tag 95

Sturmlicht brennBrenn mein HerzHerz schlag lautLaut wie ein SturmAnmerkung der Autorin:Im Moment stecke ich wohl in meiner Gedichtphase. Ich liebe diese Freiheit.© Patrizia K. Werner 2019Alle Rechte, einschließlich des vollständigen oder auszugsweisen Nachdrucks in jeglicher Form, sind vorbehalten.Dies ist eine fiktive Geschichte, Ähnlichkeiten mit lebenden oder verstorbenen Personen, Orten und sonstigen…

Weiterlesen

Kreatives Schreiben – Tag 94

Du verzerrst meine SeeleDu beraubst meinen VerstandIch lasse dich an meine HautUnd vervollständige deine TatenDenn wir müssen zusammen seinUnd gemeinsam zu Staub zerfallenAnmerkung der Autorin:Ich liebe es, Gedichte zu schreiben, weil hier einfach keine Grenzen gesetzt sind.© Patrizia K. Werner 2019Alle Rechte, einschließlich des vollständigen oder auszugsweisen Nachdrucks in jeglicher Form,…

Weiterlesen

Kreatives Schreiben – Tag 93

Noch ein wenig misstrauisch sah Jodie sich um und lief dann los, als ihr argwöhnischer Blick von den anderen entgegnet wurde. Der Mittelgang führte sie vorbei an weiteren Räumen, in denen vornehmlich handwerklichen Arbeiten an elektronischen Gerätschaften nachgegangen wurde, die Jodie einen Schauer über den Rücken jagten, als sie die sechs…

Weiterlesen

Kreatives Schreiben – Tag 92

Vermagst in der Nacht nicht zu sehenLebst nur, um dem Tod entgegen zu gehenKannst das Wasser nicht durchschreiten,ohne Brüche zu erleidenOpferst deine Kraft, um Leben zu kreierenWillst dabei nur dem allem entfliehenAnmerkung der Autorin:Von wem rede ich hier wohl? Na, kommst du darauf?© Patrizia K. Werner 2019Alle Rechte, einschließlich des vollständigen…

Weiterlesen

Kreatives Schreiben – Tag 91

»Folge mir«, forderte Kay Jodie auf.Misstrauisch folgte Jodie ihm, als der Mann sie an einigen Räumen vorbeiführte, in denen unter anderem Essen zubereitet, Kleidung hergestellt, debattiert, Poker gespielt, Gewehre gewartet und sich um die Kinder gekümmert wurde.»Jodie!« Wie aus dem Nichts stürmte Lea-Anne zwischen einem der Gänge hervor und schlang die…

Weiterlesen

Kreatives Schreiben – Tag 90

Ein Hauch verzehrtVon Rissen im BetonUnd Brocken im LichtAnmerkung der Autorin:Das hat mir gefehlt. Habe schon lange kein Gedicht mehr geschrieben. Das hier ist übrigens ein Haiku.© Patrizia K. Werner 2019Alle Rechte, einschließlich des vollständigen oder auszugsweisen Nachdrucks in jeglicher Form, sind vorbehalten.

Weiterlesen

Kreatives Schreiben – Tag 89

»Kaila, die Menschen leben in Angst. Sie testen nun sogar alle auf ihre Gene. Angeblich wollen sie schon von vornherein wissen, ob jemand einen geeigneten Bürger hervorbringen könnte. Noch vor dessen Entscheidung, eine Familie zu gründen und sobald der Test negativ ausfällt, wird noch am selben Tag die Sterilisation durchgeführt. Aber…

Weiterlesen

Kreatives Schreiben – Tag 88

Die Hausmädchen nahmen Kaila in ihre Mitte und gemeinsam stiegen sie schnellen Schrittes die Treppe hinab, die zum Innenhof führte. Kailas Herz raste und sie bekam schweißnasse Hände, als sie an den Wachen vorbeikamen, die das Tor bewachten. Starr blickte sie nach vorne und vermied es sie anzusehen. Erst als sie…

Weiterlesen

Kreatives Schreiben – Tag 87

Als Bridget durch die Haustür trat und ihre Tasche mit der Jacke in die Ecke warf, fühlte sie sich etwas erleichtert. In ihren eigenen vier Wänden fühlte sie sich sicher. Sicher vor den Augen, die sie in den Wahnsinn trieben, und sicher vor allen anderen, die nach immer neueren Informationen forderten,…

Weiterlesen